Mit einem sehr vielfältigen Programm beging der SV Lerchenberg Altenburg e.V. am vergangenen Samstag sein 25 jähriges Bestehen. Am Vormittag konnten sich bereits die Kinder des Sportvereins auf einer Hüpfburg vergnügen, sich anmalen lassen oder beim Basteln ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Am Abend wurden die Gäste bereits beim Einlass von rhythmischen Klängen durch Como Vento empfangen.


In einer stimmungsvollen Feier wurden durch den OB André Neumann und dem ehrenamtlichen Beigeordneten Carsten Helbig jeweils Grußworte an den SV Lerchenberg gerichtet und die Arbeit der vergangenen Jahre gewürdigt. Außerdem wurde der Vereinsvorsitzende Torsten Rist durch den Vorsitzenden des Kreissportbundes Dr. Hendrik Baum mit der Gutsmuths-Ehrenplakette ausgezeichnet. Mit einem kurzweiligen Programm und handgemachter Live-Musik, Bernd Birbils spielte live, wurden zahlreiche Ehrengäste, Sponsoren und natürlich die zahlreichen Mitglieder bestens unterhalten.

Besonders gefreut haben sich die Kinder des SV Lerchenberg, da im Rahmen der Veranstaltung die Firma Mein Fischer, bekannt in der Region durch die Modehäuser Fischer u.a. in Leipzig, Gera und Altenburg, einen Spendenscheck an den Verein überreichte. Der symbolische Scheck in Höhe von 250,- Euro wurde durch Denis Dobiezynski an den Jugendwart Florian Voos überreicht.

 

Der SV Lerchenberg Altenburg e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Unterstützern der Feierlichkeiten.

Sparkasse Altenburger Land, eCube Leipzig GmbH, WWK-Versicherungen Sebastian Metzschke, Shuttle Service Reinhold, Modehaus Fischer, Dr. Sibylle Börngen, Möbelhaus Schröter, Expert Jäger, TTM, Intersport GÜ-Sport, Sanitätshaus Altenburg, Finanz- und Wirtschaftsberatung Steffen Petzold, Michael Junghanns, Torsten Rist, Mirko Reinhold, Roman Pilz, Sebastian Günther, Frank Heine, Jens Haberkorn, Silvio Neumann, Roberto Petzold, Steven Baumgärtel und Florian Voos