Drucken

Zum alljährigen „Sportabzeichen-Treff“ des SV Lerchenberg Altenburg e.V. am 11.09.2020 lädt der Verein alle interessierte Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen von 16:00 bis 19:00 Uhr zum Ablegen der Prüfungen in der Sportart Leichtathletik in die Altenburger Skatbank-Arena ein.

„Das Sportabzeichen ist die offizielle Auszeichnung für die persönliche Fitness außerhalb des Wettkampfsports.“ so der Mitorganisator Bernd Heindl. Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen erwerben, auch wenn er nicht Mitglied eines Sportvereins ist. Der Landes- bzw. der Kreissportbund und der SV Lerchenberg Altenburg e.V. geben gern im Vorfeld Auskünfte über die erforderlichen Leistungsbedingungen und sonstige Fragen der Verleihung. Die Ansprechpartner des Vereins, Sina Lehmann und Bernd Heindl, können über die unten stehenden Kontaktdaten erreicht werden.

Welche Leistungen müssen abgelegt werden?

Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach Altersklassen und innerhalb dieser noch einmal nach Leistungen für Bronze, Silber und Gold gestaffelt. In jeder Disziplingruppe muss eine Übung mit der geforderten Bedingung für Bronze, Silber oder Gold erfüllt werden.

Die zur Auswahl stehenden Disziplinen und die nach Alter und Geschlecht differenzierten Leistungsanforderungen für das Deutsche Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche und das Deutsche Sportabzeichen sind in den jeweiligen Leistungskatalogen geregelt. (Quelle: https://www.deutsches-sportabzeichen.de/service/materialien/#akkordeon-17883)

Weitere Termine:

18.09.2020, 25.09.2020 und 02.10.2020; 17.00 – 19.00 Uhr

Kontaktdaten:

Bernd Heindl, Sina Lehmann

Telefon: 03447 / 504741 oder 03447 / 3172252

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Einzelprüfungen können an einem Tag abgelegt werden. Interessierte Sportlerinnen und Sportler können zur Vorbereitung auf die Prüfung in Rücksprache mit den Trainern innerhalb der Trainingszeiten (Freitag 17.00 – 19.00 Uhr) in der Skatbank-Arena trainieren.

Die Teilnahme an den Sportabzeichentagen ist für alle Interessierten kostenfrei.

Torsten Rist